Bitte um finanzielle Unterstützung für

Notfall: Remo /06369 Görzig

15.03.2022

 

UPDATE 30.04.2022: Er schnurrt und ist richtig glücklich neben Pflegerin Jane. Seine Boxen sind auch zusammen gelegt, er kann nun im Zimmer herum spazieren.Wir freuen uns für den lieben Kerl, nun kann er aufbrechen in ein neues Leben.

-----------------

UPDATE 27.04.2022: Remo ist erschöpft vom Arztbesuch. Heute war ein spannender Tag für ihn und uns. Seine Pfote ist voll funktionfähig, aber etwas versteift. Die TÄ sprach von einem Wunder, was mal wieder geschehen ist. Eine OP ist nicht nötig, noch soll er eine Woche langsam machen...
-----------------

Update 10.04.2022: Da Remo noch nicht soviel herumlaufen darf und kann, muss er in der Box bleiben. Und damit er es etwas bequemer und gemütlicher hat, bezog er heute "seine kleine feine 2-Raum-Wohnung".
Unsere Pflegerinnen haben einfach seine Box mit einer zweiten Box erweitert. Remo benutzt seine Pfote vorsichtig.

----------------

UPDATE 08.04.2022: Remo wurde nach 3 Wochen Stationsaufenthalt erstmal in die häusliche Pflege entlassen, man muss seine weitere Genesung abwarten.

---------------

UPDATE 18.03.2022; Neues von Remo: Remo kam gestern zunächst aus Leipzig zurück. Er ist noch nicht final operiert, erst muss die Entzündung aus dem Fuss. Er bekommt noch einige Wochen Antibiotium. Sein Beinchen ist bandagiert, wir gehen davon aus das er es schont. Und nein, da muss er nicht drin bleiben, es ist nur die Transportbox.

-----------------

UPDATE 16.03.2022 17:06 Uhr unserer Vorsitzenden: Der arme Kater Remo ist wahrscheinlich schon operiert. Heute morgen wurde ich von einem freundlichen Arzt über die vorbereitenden Untersuchungen informiert.
Er hat einen ausgedehnten Abzess an der kaputten Stelle, welcher erst ausgeräumt werden müsste. Auch ein Bluttest sollte zeigen, ob bereits eine Sepsis vorliegt. Die voraussichtlichen Kosten sah er bei 1.000 € bis 1.500 €. 600,00 € sind von mitfühlenden Menschen bereits bei uns angekommen.
Wir sind mal wieder hocherfreut über die Spendenbereitschaft und sagen von Herzen danke.
-------------------
UPDATE: Der Finder ist aus Leipzig zurück, Remo ist in der Klinik verblieben. Er soll einem Orthopäden vorgestellt werden, der die Bänder wieder zusammenfügt und er seine Pfote nicht verliert.
Nun heisst es ganz fest die Pfoten und Daumen drücken und schauen, das wir das Geld für die OP zusammen bekommen. Bitte helft uns, Danke.
-----------------------

Wir benötigen mal wieder eure Hilfe für diesen Notfall: Uns wurde eine verletzte Katze gemeldet, seine Hand (Vorderpfote) ist abgerissen, hängt nur noch an einem Faden im Fell. Wir vermuten, dass er scheinbar irgendwo hängen geblieben ist. TAPen in Köthen können nicht helfen, Tierklinik Panitzsch hat wegen Überlastung abgesagt.

Der Finder ist auf dem Weg in die Uniklinik nach Leipzig.
OA Südliches Anhalt wurde von uns informiert.
Wir bitten Euch um eure finanzielle Unterstützung, um die Behandlung stemmen zu können. Jeder Euro hilft, Danke.
❤
Spenden bitte an das Konto der Kreissparkasse Anhalt Bitterfeld
Köthener Tierhilfe e.V.
IBAN: DE55800537220305010042
BIC: NOLADE21BTF
PAYPAL: koethener-tierhilfe@gmx.de
Verwendungszweck: Notfall REMO
Selbstverständlich halten wir euch auf dem Laufenden, in Text und so möglich in Bild.

Katzenpopulation  Maasdorf
25.07.2021
UPDATE 10.11.2021: DRINGEND : warme Plätzchen für ältere Katzen gesucht u.a. Susi und ältere Kater
Bitte großzügig teilen für unsere Schätze - Danke!
Wir benötigen für einige ältere Katzen ein Zuhause, da der Halter am Wochenende dolle gestürzt ist und erst am Montag gefunden wurde. Er wird nicht mehr zu seinen geliebten Katzen zurück kommen können. Nun suchen wir für einige, die es gewohnt waren mit ihm in der Wohnung zu leben, ein warmes Plätzchen am Ofen, da es sich um "ältere" Semester handelt. Wer hat ein Herz und geniesst mit Ihnen Ihren Lebensabend?
Uns erreichte ein Hilferuf aus dem Südlichen Anhalt, unsere Vorsitzende Evelyn Schwerdtfeger und unser langjähriges Mitglied Bärbel machten sich zum heutigen Sonntag ein eigenes Bild.
Sie erwartete eine Katzenpopulation von 15 Katzen, (Was sie sichten konnten) in der Nähe der Schweinemastanlage.
Alle Tiere sehr mager, keines kastriert.
Um hier helfen zu können, benötigen wir eure Hilfe, um die Kosten für die Kastration der Tiere aufbringen zu können.
Wenn Ihr uns unterstützen könnt und möchtet, bitte im Verwendungszweck: "Katzen Schweinemastanlage" angeben.
Für eine Spendenquittung bitten wir um eure vollständigen Angaben.
HINWEIS: Bei Zuwendungen bis 200 Euro und im Katastrophenfall reicht ein „vereinfachter Nachweis“, zum Beispiel ein PC-Ausdruck der Buchungsbestätigung.

Bilder der Katzen, für die wir ein Zuhause auf Lebenszeit suchen:

Susi (1,2)

Unsere Notf(a)ellchen im neuen Zuhause

02/2022 Garfield
02/2022 Garfield

"Teddy lebt wieder in seinem Revier"

 

"Teddy soll leben"

Katze/Verletzt "TEDDY"

06386 Osternienburg (Lindenstr./August-Bebel oder Karl-Liebknecht-Srraße )

12.03.2021

 

Nochmals vielen lieben Dank allen Spender, die uns so großzügig unterstützt haben. Unser Ziel ist erreicht und übererfüllt und dadurch können wir anderen Katzen in Not weiterhelfen.
Ihr seid ALLE EINFACH KLASSE!!!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Teddy ist jetzt auch berühmt, in der MZ vom 17.03.2021 wurde berichtet:

Köthener Tierhilfe braucht Spenden Kater Teddy wurde schwer verletzt eingeliefert

 

Wir sagen von ganzem Herzen Danke!

VERMITTELT: "Moritz", "Reiner" & "BOB" der Streuner

23.12.2020

                    2.071,53 € 


Moritz: Die tierärztliche Versorgung von Moritz belief sich auf gesamt: 1.826,40 € bei Spenden in Höhe von 2.071,53 €,

für Bob der Streuner auf 974,04 €, bei einem Spendenaufkommmen von 355,00 €.

Da für ihn nicht soviel Spenden eingegangen sind, haben wir die restlichen Spendengelder von Moritz eingesetzt. Wir hoffen das es im Sinne der Spender ist.

 

Von ganzem Herzen Danke für Eure immerwährende Unterstützung!

Bußgeldkatalog: Tierschutz
Bußgeldkatalog: Tierschutz
Köthener Tierhilfe Telefon
Köthener Tierhilfe Telefon
Kreissparkasse - Spendenkonto
Kreissparkasse - Spendenkonto
Tiere > Köthener Tierhilfe e.V.
Tiere > Köthener Tierhilfe e.V.

Social Media:

Youtube

 

Besucher Heute Besucher Gestern Besucher Gesamt Besucher Online