Bitte um finanzielle Unterstützung für

Katzenpopulation  Maasdorf
25.07.2021
Uns erreichte ein Hilferuf aus dem Südlichen Anhalt, unsere Vorsitzende Evelyn Schwerdtfeger und unser langjähriges Mitglied Bärbel machten sich zum heutigen Sonntag ein eigenes Bild.
Sie erwartete eine Katzenpopulation von 15 Katzen, (Was sie sichten konnten) in der Nähe der Schweinemastanlage.
Alle Tiere sehr mager, keines kastriert.
Um hier helfen zu können, benötigen wir eure Hilfe, um die Kosten für die Kastration der Tiere aufbringen zu können.
Wenn Ihr uns unterstützen könnt und möchtet, bitte im Verwendungszweck: "Katzen Schweinemastanlage" angeben.
Für eine Spendenquittung bitten wir um eure vollständigen Angaben.
HINWEIS: Bei Zuwendungen bis 200 Euro und im Katastrophenfall reicht ein „vereinfachter Nachweis“, zum Beispiel ein PC-Ausdruck der Buchungsbestätigung.

"Teddy lebt wieder in seinem Revier"

 

"Teddy soll leben"

Katze/Verletzt "TEDDY"

06386 Osternienburg (Lindenstr./August-Bebel oder Karl-Liebknecht-Srraße )

12.03.2021

 

UPDATE 27.03.2021: Auf Empfehlung unserer behandelnden Tierarztpraxis wird "TEDDY" als Freigänger auf ihrem großen Gartengrundstück verbleiben, er bekommt dort sein Häuschen hingestellt als Unterschlupf und wird versorgt, nicht nur mit Futter sondern die TAP hat auch ein Auge auf ihn und seinen Gesundheitszustand. Er verbleibt in dem ihm bekannten Revier in der Lindenstrasse, wo er sich auskennt und sein Leben bisher genossen hat.


Für die Anfragenden zur Übernahme von Teddy tut es uns etwas leid, aber lt. TAP ist er für eine Wohnungshaltung völlig ungeeignet und ein weiteres Eingesperrtsein von 4-6 Wochen sind sie der Meinung wird nicht gehen.

Wir sind glücklich für Teddy eine Lösung gefunden zu haben, mit der er sich sicher wohlfühlen wird und sagen schon einmal von <3en Danke der Tierarztpraxis Anett Mayer in Osternienburg.


Nochmals vielen lieben Dank allen Spender, die uns so großzügig unterstützt haben. Unser Ziel ist erreicht und übererfüllt und dadurch können wir anderen Katzen in Not weiterhelfen.
Ihr seid ALLE EINFACH KLASSE!!!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Teddy ist jetzt auch berühmt, in der MZ vom 17.03.2021 wurde berichtet:

Köthener Tierhilfe braucht Spenden Kater Teddy wurde schwer verletzt eingeliefert

 

Wir sagen von ganzem Herzen Danke!

VERMITTELT: "Moritz", "Reiner" & "BOB" der Streuner

Spendenabrechnung:

23.12.2020

                    2.071,53 € 


Moritz: Die tierärztliche Versorgung von Moritz belief sich auf gesamt: 1.826,40 € bei Spenden in Höhe von 2.071,53 €,

für Bob der Streuner auf 974,04 €, bei einem Spendenaufkommmen von 355,00 €.

Da für ihn nicht soviel Spenden eingegangen sind, haben wir die restlichen Spendengelder von Moritz eingesetzt. Wir hoffen das es im Sinne der Spender ist.

 

Von ganzem Herzen Danke für Eure immerwährende Unterstützung!

Bußgeldkatalog: Tierschutz
Bußgeldkatalog: Tierschutz
Köthener Tierhilfe Telefon
Köthener Tierhilfe Telefon
Kreissparkasse - Spendenkonto
Kreissparkasse - Spendenkonto

Social Media:

Besucher Heute Besucher Gestern Besucher Gesamt Besucher Online