Aussenbereich

 

Hier wartet noch die meiste Arbeit durch das Setzen von Zäunen, Freigehege und Gestaltung des Grundstücks, Fassadenanstrich etc.

Mittlerweile wurde der marode Zaun entfernt, die ersten Ladungen Erde aufgefüllt, aber da fehlt noch einiges zum Ausgleichen.

 

 

Update 22. Februar 2020: Das Wetter lud dazu ja förmich ein. Heute wurden Berge versetzt. Zusätzliche 12 fleissige Hände machens möglich. Danke an Silke, Linda, Inge, Sabine und die beiden Männer. Auch unsere "Chefin" packt mit an.
Update 29.02.2020: Inge kümmert sich um den Außenbereich
Update 14.03.2020: Immer wieder Samstags, so auch heute, waren wieder fleissige Helferlein mit der 1. Vorsitzenden, Evelyn Schwerdtfeger im Einsatz.Es wurde das schöne Wetter genutzt, um auch Außenarbeiten zu erledigen, So waren Ines, Inge und Evelyn im Außeneinsatz, Karsten war am fliesen, Klaus am Verputzen der Wände, Petra und Camilla beim sauber machen, um dann im Außenbereich noch zuzugreifen.
Update 04.04.2020: Auch heute waren fleissige Helfer im Einsatz - Coronafreundlich selbstverständlich. Evelyn und Ines beim Schuttcontainer beladen, Linda am Erdhaufen, Christian mit der Kettensäge am Holz.
Update 05.04.2020: Eine ganz tolle Überraschung erwartete heute unsere 1. Vorsitzende als sie in Pfaffendorf nach dem Rechten schaute. Frau Wolfmit Mann haben heimlich den Contaier aufgefüllt, sodass er weg kann. Vielen lieben Dank dafür!
Update 02.05.2020 + 04.05.020: Auch heute waren wieder fleissige Helfer im Einsatz um in der Auffangstation weiter voran zu kommen: Linda, Karsten, Ines und Evelyn.
Sylke war mal nicht mit, sie kümmert sich in der Woche um die bereits eingezogenen Bewohner.
Wir haben das angrenzende Zimmer, an das bereits bewohnte, freigeräumt. Montag verlegt Karsten die Fußbodenfliesen und hängt die nächste Tür ein.
Am Nachmittag schauten die Zieheltern aus Klepzig rein, auch sie haben uns schon fleissig unterstützt, der Mann ist Elektriker und hat letzte Woche die Lampen in der Station oben angebracht.
Linda und Steffen sind in Pfaffendorf, sie wollen die nächsten 2 Tage den Zaun zur Strasse aufstellen, ist doch schon sehr ansehnlich geworden, DANKE!
Update 16.05.2020: Auch heute waren wieder fleissige Helfer in der Auffangstation und haben geschuftet: geputzt, montiert, geharkt, Zaun weiter gebaut, ist er nicht klasse geworden? Vielen lieben Dank!
Update 24.05.2020: Platz für Neues - Die olle Garage (auf Bild 14 und19 zu sehen) musste weichen, so wurde sie geleert und eingerissen. Mit dabei: Inge, Christian, Linda, Jana, Rüdiger und Marion, Janas Pflegekind, unsere Vorsitzende und ihr Besuch. Diesmal haben wir auch einen Imbiß gereicht, denn Abrissarbeiten machen hungrig. Vielen lieben Danke allen Abrisshelfern und den Helfern bei unseren Katzenmamas, die selbstverständlich ebenfalls und nicht nur nebenbei versorgt wurden!
Update 06.06.2020: Viele fleissige Helfer waren heute vor Ort und haben wieder kräftig zugepackt: Garage weiter eingerissen, 2 Erdhügel glatt gemacht und verteilt, Rasen getrimmt
Update 19.07.2020: Hier fällt nichts mehr zusammen, neue Wand steht.Nun kann der Balkon dran und das Aussengehege. Bis wir das Gelände einer Nutzung zuführen, dürfen Hunde und Besitzer sich tummeln.
Update 25.07.2020 + 01.08.2020: Zaun steht und dem Unkraut wurde manuell der Kampf angesagt. Damit der Außenbereich nicht verwahrlost, nutzen Oliver Schwerdtfeger und Gabriele Berger eine Fläche in Pfaffendorf und kümmern sich, so sieht das Grundstück gepflegter aus
Update 31.08.2020: Wir haben wieder einen fleissigen Helfer an der hinteren Fassade, sauber und ordentlich, auch hier unser herzlichster Dank an Herrn O.
Update 02.09.2020: Die Vorderseite ist komplett neu eingefriedet,Heute möchten wir uns ganz herzlich bei Lin Da und Christian bedanken, die in ihrer Freizeit unsere Einfriedung gesetzt haben. Nebenbei kümmerten sie sich noch mit um die Katzen in der Auffangstation, Familie Whity und ihre eigenen Katzen und ihre Kostgänger.
Update 19.09.2020: Das untere Katzenzimmer hat seine Tür zum Außenbereich bekommen und wird nun verputzt.
Update 08.10.2020: Marion und Rüdiger haben sich die Arbeit gemacht und den Weg freigelegt, sodass weniger Dreck ins Haus getragen wird. Das war der abgedeckte Haufen von gestern, heute stehen schon die Außenwände Dank Evelyn und Rüdiger Wahnsinn oder?
Update 24.10.2020: Es wurde wieder fleissig gearbeitet, Unsere Blockhütte bekam auf ihr Dach die Dachpappe und ein Schleppdach wurde angebaut, die Blockhütte gestrichen um Wind und Regen zu trotzen.
Update 17.04.2021:Heute widmen wir uns nach langer Zeit mal wieder unserem Außenbereich in Pfaffendorf. Geplant: ein gepflasterter Weg vom Gartentor zu den Eingangsbereichen der Wohnung und der Station und weiter zum Außengehege. Dank fleißiger Helferlein wurden die Steine bereits entfernt, um in der kommenden Woche mit den Pflaster- und Baggerarbeiten beginnen zu können. Der Zaun für das Aßengehege ist bestellt, ein Zaunbauer aus der Region beauftragt, sobald die Elemente geliefert sind und die Pflasterarbeiten fertig gestellt sind. Das Refugium für unsere Katzen im Außenbereich entwickelt sich.
Update 28.04.2021: Und auch im Außenbereich hat sich wieder einiges getan... Vielen lieben Dank! Das wird noch gepflastert, dafür unser Dank an Daniel für die Bereitschaft und die Vorbereitung der Fläche. Daniel rückte mit Minibagger an und ruck zuck, fertig. Wir hätten uns krumm geschaufelt....
Auch die Treppenkörper zur Wohnung und zur Station sind gemacht, aber die bleiben nicht so.
Update 22.05.2021: Auch heute waren fleißige Helfer vor Ort, um die Pflasterarbeiten voranzutreiben. Aber Bilder sagen bekanntlich mehr als Worte, seht selbst!
Das letzte Bild zeigt unsere Wiese, da ist noch einiges zu tun, bevor dort Veranstaltungen durchgeführt werden können.
Update Juni-Juli 2021: Auch das Außengehege, gepflasterter Weg und ein Beet an der Station sind fertig..
Update 03/2022: Die Firma Kapuhs Bauservice und Gerüstbau GmbH & Co. KG stellte uns kostenfrei das Gerüst zur Verfügung. Dank dieser Hilfe konnte unser ehrenamtlicher Helfer Daniel den Giebel verputzen und mit Farbe versehen.
Update 22.04.2022: Die Fassade der Giebelseite ist fertig, Der Balkon für Remo kann kommen.

Wir können unsereen fleissigen ehrenamtlichen Helfern nicht oft genug von
DANKE sagen für ihre unendliche Mühen!
Bußgeldkatalog: Tierschutz
Bußgeldkatalog: Tierschutz
Köthener Tierhilfe Telefon
Köthener Tierhilfe Telefon
Kreissparkasse - Spendenkonto
Kreissparkasse - Spendenkonto
Tiere > Köthener Tierhilfe e.V.
Tiere > Köthener Tierhilfe e.V.

Social Media:

Youtube

 

Besucher Heute Besucher Gestern Besucher Gesamt Besucher Online